Was ist wingwave?

 

wingwave® ist ein Kurzzeitcoaching. Das bedeutet, dass wir ca. 3 bis 5 Sitzungen pro Thema benötigen, je nachdem wie tiefliegend es ist und ob sich durch das Bearbeiten weitere Themen zeigen.

 

Doch was ist es genau? 

Es handelt sich um ein ISO-zertifiziertes Leistungs- und Emotions-Coaching, das für den Coachee spürbar und schnell in wenigen Sitzungen zum Abbau von Leistungsstress und zur Steigerung von Kreativität, Mentalfitness und Konfliktstabilität führt.

 

Wir erreichen das durch das Erzeugen von "wachen" REM-Phasen, welche wir Menschen sonst nur im Schlaf durchlaufen. Dabei führt der Coach mit schnellen Handbewegungen den Blick seiner Coachees horizontal hin und her. Laut Gehirnforschung lösen die wachen Augenbewegungen deutlich stresslindernde Reaktionen in verschiedenen Gehirnarealen aus.

 

Mit dem Myostatiktest (unserem Kompass zum Ziel) wird vorher das genaue Thema bestimmt und nachher die Wirksamkeit der Intervention überprüft.

Wo ist wingwave einsetzbar?

  • Bei Ängsten wie zB. Angst vorm Zahnarzt, Prüfungsangst, Lampenfieber, Angst vorm Fliegen, Höhenangst, ...
  • Bei dem Verzehr von Genussmitteln, wie Alkohol, Süßigkeiten, Chips, ... hier können wir mit wingwave das Ausmaß erheblich verringern.
  • Erfolgreich sein, Moneymindset, Vertrauen ins Leben und in Beziehungen
  • Die Methode wird auch sehr erfolgreich beim (Leistungs)Sport, bspw. zur Verbesserung des Handicaps im Golf und zur Ressourcenstärkung eingesetzt.

wingwave kurz erklärt

Du willst mehr wissen? Schau dir untenstehende Doku an

Die Seelenflüsterer - Turbocoaching gegen Stress und Angst in 6 Teilen